„Ach, verzeihn Sie, meine Dame...“,

 

Wer kennt sie nicht? Titel wie: „Ich brech‘ die Herzen der stolzesten Fraun“ oder „Mein kleiner grüner Kaktus“. Gute-Laune-Musik aus den goldenen 20er Jahren. "Roter Mohn" lässt die Welt der Tanz- und Caféhausmusik der 20er und 30er Jahre des 20. Jahrhunderts fröhliche Wiederauferstehung feiern.

 

"Roter Mohn", das ist Salonmusik!

 

Salonmusik! Salonmusik? Aber ja, unbedingt und ganz besonders, wenn sie so charmant und zugleich mit solcher Perfektion, wie im Falle des kultivierten und so facettenreichen Bariton und Akkordeonisten Gunnar Rieck, der bezaubernden Pianistin Evgehnia Keisermann, sowie dem vielseitigen und dabei immer souveränen Bassisten und Gitarristen Karl-Heinz Saleh präsentiert wird, die zusammen das im Frühjahr 2007 gegründete Salon-Ensemble „Roter Mohn“ bilden!

Ach, verzeihn Sie, meine Dame

Bei mir liegen Sie richtig

Liebesleid

Mein Mädel ist nur eine Verkäuferin

Roter Mohn (mit Nicole Feitenhansl)

Winterwonderland

Für mehr Informationen, bitte hier klicken >